Klicken sie auf den Warenkorb, um ihre aktuelle Bestellung einzusehen
0 Artikel - 0 €
Sie befinden sich hier: Rezepte · Shiitake

Shiitake-Gerichte

Auf dieser Seite werden wir ihnen Gerichte mit Shiitake vorstellen.
Diese sind samt Zubereitung und Zutaten dargestellt.

Feine Shiitakesuppe

Zutaten

Zubereitung

Shiitake klein schneiden, mit der Petersilie und der Zwiebel in Öl dünsten.
Den Grieß darüber streuen und hell anbräunen.
Mit der Brühe ablöschen, dann mit Salz, Pfeffer, Chili und Weinbrand abschmecken.
15 Minuten kochen lassen und die Suppe mit Sahne verfeiern.

Gefüllter Shiitake

Zutaten

Zubereitung

Eingeweichte Pilzhüte salzen und in Mehl wenden.
Im heißen Öl auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebelscheiben in Öl anschwitzen, Knoblauch, Oliven Tomaten, Schafskäse und Sardellen hinzufügen.
Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und zu einer dicken Masse sanft einkochen lassen.
Pilzhüte auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen.
Füllmasse darauf verteilen, festdrücken, mit Semmelbrösel bestreuen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad überbacken.

Shiitake in Bierteig

Zutaten

Zubereitung

Mehl, Bier, Wasser und Salz zu einem Teig verrühren. Das Eiweiß darunter heben.
Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen, einzeln in den Teig tauchen, und schwimmend im heißen Fett goldbraun backen.
Als Vorspeise oder Beilage servieren.

Eingelegter Shiitake

Zutaten

Zubereitung

Den Shiitake mit einem Gemisch aus 1/3 Essig und 2/3 Öl bedecken, salzen und die restlichen Zutaten hinzufügen.
Bei offenem Deckel 10 Minuten kochen lassen.
Alles in Steinguttöpfe füllen und verschließen.
Die Pilze müssen unbedingt von der Flüssigkeit bedeckt sein!
Als Beilage zu deftigen Gerichten reichen.

Kartoffelgratin mit Shiitake

Zutaten

Zubereitung

Eine flache, feuerfeste Form mit Butter einstreichen und mit dem gehackten Knoblauch bestreuen.
Die Hälfte der fein geschnittenen Kartoffeln dachziegelartig auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun die Pilze darauf legen, ebenfalls würzen, die restlichen Kartoffeln obenauf legen und würzen.
Sahne und Crème fraîche mit Wasser verrühren und über die Kartoffeln geben.
Den Käse darüber streuen und mit Butterflocken belegen.
Im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad 1 bis 1,5 Stunden backen.

Shiitakepfanne

Zutaten

Zubereitung

Die Putenbrust oder das vegetarische Schnitzel im heißen Öl anbraten und beiseite legen.
Den Shiitake anschließend im Öl ca. 10 Minuten lang braten.
Die gewaschenen und in Streifen geschnittenen Lauchzwiebeln hinzufügen und einige Minuten einkochen lassen.
Mit der Crème fraîche binden. Die Putenbrust oder das vegetarische Schnitzel zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eintopf mit Shiitake

Zutaten

Zubereitung

Die Bohnen und den Shiitake getrennt über Nacht einweichen lassen.
Am nächsten Tag die Bohnen zusammen mit der gespickten Zwiebel im Einweichwasser halbgar kochen.
Abtropfen lassen und beiseite stellen. Möhren und Zwiebeln schälen, den Sellerie waschen.
Das Gemüse und den Shiitake klein schneiden und im Olivenöl anbraten.
Die gehäuteten Tomaten und einen Teelöffel Apfelessig zufügen.
Würzen, ca. 15 Minuten schmoren lassen.
Anschließend die Bohnen dazugeben.
So lange kochen lassen, bis sie weich sind.
Zum Schluss die gewaschene und klein geschnittene Petersilie dazugeben.